Vokalensemble Altona


Termine

Über uns

Repertoire

Rückschau

Impressum/Daten­schutz

Termine

Demnächst:

„Auf Ton gebaut“ – Architektur a capella

Trotz Omikron und ungeahnten Inzidenzen: Noch sind wir optimistisch, dass wir am 15. Mai unser schon länger (ähem) geplantes Programm „Auf Ton gebaut“ – Architektur  a capella aufführen können. Es erzählt von mutigem Aufbauen und der steten Gefahr des Zusammenkrachens, von Burgen und Luftschlössern, von Brücken, himmlischen Wohnstätten, vom spannenden Privatleben mancher Architekten - und noch manches mehr.
Wie immer singen wir viel Renaissance- und Barockmusik, ein bisschen 20. Jahrhundert - und mit dem großartigen Urbs Jerusalem von Guillaume Dufay wagen wir uns auch erstmals ins frühe 15. Jahrhundert.

Termin: So, 15. Mai 2022, 17.00 Uhr
TONALi-Saal, Kleiner Kielort 3-5, 20144 Hamburg
Stadtplan OpenStreetMap
HVV bis U-Bahn Schlump oder Hoheluftbrück (ca. 10 min Fußweg) oder Bushaltestelle  Bezirksamt Eimsbüttel (ca.  3 min. Fußweg)

Mitsingen?

Im Moment ist der kleine Catchclub „nur“ ein Quartett. Doch wir haben viele Jahre als Sextett gesungen und möchten das gerne auch wieder tun. Wer Lust hat, als zweiter Sopran oder tiefer Bass zu uns zu stoßen, ist willkommen. Ensembleerfahrung und grundlegende Notenkenntnisse sind nötig, Erfahrung in Stimmbildung wäre gut.

Wir proben: Entspannt, langsam und gründlich (und zurzeit mit drei Metern Abstand von einander), und zwar am Montagabend ab 18:30 Uhr in Ottensen.

Kontakt: Susanne-Knoedel@t-online.de
oder Telefon 0151-70 07 49 64